KART-TEAM HOEBER News 2001                                    home


 

 


+++ Michael Schumacher 4-facher Formel1 Weltmeister war in Kerpen beim Wipo am Start +++


+++ Am 2. Dezember 2001 starte ich mit meinem neuen Birelkart beim Winterpokal 2001/2002 in Kerpen +++


+++ Vom 26. bis 28. Oktober 2001 fand die Kart-Weltmeisterschaft in Kerpen statt. +++

Veranstalter: Kart-Club Kerpen Manheim, Erftlandring

CIK-FIA World Championship
FOMULE SUPER A
Ranking after KERPEN2 / Punktstand nach KERPEN2 / Classement apres KERPEN2

1. Kartweltmeister 2001: Vitantonio Liuzzi aus Italien! *

2. Vizeweltmeister Sauro Cesetti (I)*

3. Davide Fore (I)*
* (inoffiziell)

 

Ergebnis 1Rennen
in Kerpen

Ergebnis 2. Rennen
in Kerpen

Ergebnis Meisterschaftsstand

Position

Fahrer

Fahrer

Fahrer

1.

2.

3.

4.

5.

6.

Sauro Cesetti (I)
Marco Adigo (I)
Frank Perera (F)
Liuzzi Vitantonio (I)
Nico Rosberg (FIN)
Umegaki Hiroshi (J)
Sauro Cesetti (I)
Michael Schumacher (D)
Nico Rosberg (FIN)
Marko Asmer (EE)
Umegaki Hiroshi (J)
Caren Burton (B)
Liuzzi Vitantonio (I) 
Sauro Cesetti (I)
Davide Fore (I)
Franck Perera (F)
Giedo van der Garde (NL)
Benjamini (NL)

4-facher Weltmeister Michael Schumacher (Formel 1- Pilot) - Platz 2 (!)

Ein dickes Dankeschön an Michael Schumacher für sein Engagement, dass die Kart-WM in Kerpen und nicht in Suzuka/Japan stattfinden konnte.
Durch seine Teilnahme war er ein Glanzlicht wegen seiner Fahrweise und seinen Überholaktionen
Besonders als er im 1. Rennen die 10 Fahrer "ruck-zuck" "außen vorbei" überholte und im 2. Rennen das Duell mit Nico Rossberg hatte, begeisterte er die Zuschauer. - Das Pech, was Michael in der 15. Runde mit dem gebrochenen Achslager passierte, und zum Ausfall führte, hatte ich an der gleichen Stelle auch einmal.
Durch seinen Start bei der Kart-WM und sein sehr sympathisches, menschliches und sportliches Auftreten hat er positiv das Image des Kartsports bereichert.
Dadurch kamen auch Zuschauer und Medienvertreter, welche sich sonst nicht für den Kartsport interessieren!

Ein dickes Kompliment an den Kart-Club Kerpen-Manheim, den Veranstalter der Kart-WM! Es ist enorm, wie dieser Club in der Kürze der Zeit die Kartbahn auf weltmeisterliches Niveau bringen konnte.

 

Meine Eltern und ich hatten jedenfalls ein sehr vergnügliches Wochenende.

Ich freue mich schon jetzt auf den Winterpokal!


+++ Vom 5. bis 7. Oktober 2001 nehme ich am Goldpokal des DMV im MSC Wittgenborn e.V. teil. +++


+++ Am 22. September 2001 fand das Finale des Konsolenspiels GRAN TOURISMO 3 von

Playstation (thirdplace) auf der IAA auf dem Stand von Mitsubishi in Frankfurt statt. +++

Die Bewerber konnten sich auf der IFA in Berlin, auf der IAA in Frankfurt und in den Mediamärkten qualifizieren.

Von 30.000 Bewerbern qualifizierten sich 12 Teilnehmer, welche die besten Zeiten bei dem Konsolenspiel
"GRAN TOURISMO 3" fuhren.

Zuerst fuhren jeweils 4 Fahrer gegeneinander, die 2 schlechteren schieden in der 1. Runde aus, es blieben also 6 Fahrer übrig.

In der 2. Runde fuhren jeweils 3 x 2 Fahrer gegeneinander, es blieben also 3 Fahrer im Halbfinale übrig.

Das Halbfinale war sehr spannend!

Demian (fährt Formel ADAC) und ich wechselten ständig die Positionen zwischen Platz 1 und 2.

"Demian, dieses Rennen hat allen Beteiligten sehr viel Spass und Spannung bereitet!"

Interessant war, dass 2 von den 3 qualifizierten Fahrern aus dem Motrosport kamen: Robert Schlünssen fährt Formel Renault,

ich, wie Sie wissen, fahre in der Internationalen Deutschen DMV Jörg van Ommen Kart-Serie.

+++ Ergebnis: Ich gewann den 2. Preis, eine Reise in die Türkei für 2 Personen für 1 Woche und 2 Personen mit Flug in einen Robinson Club.+++

+++ Robert Schlünssen gewann verdient den 1. Preis, einen Mitsubishi Carisma! +++

Herzlichen Glückwunsch, Robert Schlünssen, gute Fahrt und viel Spass mit Deinem Auto!

Meinen Glückwunsch an Gabriel Ilke für den 3. Platz!


+++ Am 18. August 2001 war in Wackersdorf das Saison-Finale der Jörg van Ommen-Kartserie! +++

+++ Ergebnis: Ich erreichte im 1. Lauf den 11. Platz und im 2. Lauf den 16. Platz +++

ProKart-Raceland! in Wackersdorf


+++ Am 24. Juni war auf der Kartbahn in Liedolsheim ein Club-Rennen: "Der Grosse Spargelpreis"

+++ Ergebnis: Bei den Senioren errang ich im Gesamtergebnis den 2. Platz! +++


+++ Ich habe für das Jahr 2001 die internationale Kart-Lizenz erworben. +++


Auf meiner Verkaufsseite sind interessante Angebote! (Wer braucht ein Rennkart oder einen oder 2 Motoren?
Beide sind von der Firma Hetschel frisch überholt worden. Beide Motoren wurden im Oktober 2001 eingefahren!)

Bitte hier klicken!

 home