Logo KTHKART-TEAM HOEBER         News 2002                         home


 

 

 

Ich wünsche allen Besuchern meiner Seite, Verwandten, Freunden und Bekannten ein ruhiges und frohes Weihnachtsfest!

 

 

 


+++ Michael Schumacher, der geniale 5-fache Formel1 Weltmeister startete in Kerpen beim Winterpokal +++

Michael war nicht nur am Start, er kam auch mit sehr guten Ergebnissen ins Ziel:
(Wenn er noch öfter Kart fahren könnte, wäre das für alle noch schöner und spannender)

Finale Formel A
  1. Marcel Jeleniowski, Tony/Vortex
  2. Michael Ammermüller, Tony/Vortex
  3. Nico Hülkenberg, CRG/Maxter
  4. Randy Bakker, CRG/Maxter
  5. Michael Schumacher, Tony/Vortex
  6. Nick de Bruyn, Gillard/Parilla
  7. Jonatan Hertzberg, Tony/Vortex
  8. Marian Winz, Tony/Vortex
  9. Francesco Pastorelli, CRG/Maxter
10. Torsten Kostbade, Birel/TM
11. Michael Niegemann, Tony/MRC
12. Sander Roubal, Gillard/Parilla
13. Wesley Vyt, Tony/Vortex
14. Mario Simon, Birel/TM
15. Kevin de Koning, Tony/Vortex
16. Stefan Malm, Tony/Vortex
17. Marco Idili, CRG/Maxter
18. Guido Krauthausen, Kosmic/Vortex

nicht gewertet:
Jos Verstappen, CRG/Maxter
* *

* Ausfall durch technische Problem
* Jos Verstappen hatte viel Pech beim Rennen

Viel Glück für Michael und Jos in der Formel1 Saison 2003 und beim Kartfahren!


+++ 2. Dezember 2002: Motorsport ist bekanntlich eine kostspielige Angelegenheit.
Für das in mich gesetzte Vertrauen möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Förderern herzlich bedanken.+++


+++ 1. Dezember 2002: Winterpokal in Kerpen-Manheim +++
Ergebnis Finale: 22. Platz (von 37 Startern
)


Michael Schumacher! Gratulation an den 5-fachen Weltmeister - den besten Fahrer aller Zeiten!

Fernsehübertragung Formel1 - Rennwochenende pur!
Besucher unseres Zeltes: Formel1 wird übertragen!

+++ 20./21. Juli 2002: 4. Rennen in Hahn +++
Ergebnis: Lauf 1: 19. Platz (von 33 Startern), Lauf 2: Ausfall


+++ 23./24. Juni 2002: 3. Rennen in Kerpen +++
Ergebnis: Lauf 1: 17. Platz, Lauf 2: 16. Platz (von 34 Startern)


Herzlichen Glückwunsch an alle Teams des 24h-Rennens 2002 auf dem Nürburgring,
die ihr Fahrzeug über die Ziellinie bringen konnten!

01. Lamy/Zakowski/Lechner Chrysler/Viper 141 24:00:31.52
02. Alzen/Klasen/Oestreich/Bernhard Porsche 996 GT3 139 24:00:32.14
03. Destrée/Jodexnis/Hulverscheid/Dr. Althoff Porsche 996 GT3 MR 137 24:00:32.18
13. Bonk/Bonk/Sylvester/Goral BMW M3 130 24:05:58.50

Besonders Euch, lieber Peter und Michael Bonk und dem ganzen Team unseren Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Gesamtergebnis


+++ 19. Mai 2002: 2. Rennen in Oschersleben +++
Ergebnis: Lauf 1: 6. Platz, Lauf 2: 14. Platz von 33 Startern


+++ 14. April 2002: erreichte Michael Schumacher seinen 56. GP-Sieg in Imola! +++


+++ 14. April 2002: Das etwas turbulente Finale der JvO Kart-Serie in Ampfing
beendete ich als 13. Pilot von >30 Startern. +++

+++ 14. April 2002: Saisonstart bei Jörg van Ommen: 1. Rennen in Ampfing +++


+++ Im Finale des Frühjahr-Pokals in Kerpen erreichte Steffen den 13. Platz von 23 Fahrern +++


+++ Wow! Michael Schumacher wurde zum 3. Mal in Folge Sieger in Melbourne! Gratulation! +++


+++ 17. März 2002: Clubrennen in Hahn am 16./17. März 2002 +++


+++ 17. Februar 2002: Start mit dem neuen Birelkart beim Winterpokal in Kerpen. Trotz Ausfall nach 2 Runden
im Zeittraining und einem Riß der Kette im 1. Rennen erreichte Steffen den 14. Platz von 29 Fahrern +++


Auf meiner Verkaufsseite sind interessante Angebote!
Bitte hier klicken!

home